JJRC H37 ELFIE – Faltbarer RC Quadcopter mit Kamera- Testbericht & Testflug

Testbericht & Testflug zum faltbaren JJRC H37 Elfie Quadcopter mit 0.3MP WiFi FPV Kamera.

WiFi FPV / 720P HD / 6-axis Gyro / G-sensor / Headless Mode

Der JJRC H37 Elfie ist ein Selfie-Quadrocopter aus dem Hause JJRC. Ausgestattet mit Gyroskop, Barometer, LED-Lichtern und einer schwenkbaren FPV-Kamera verspricht der JJRC Elfie mächtig Flugspaß. Dabei wartet der Quadrocopter mit einer kompakten Hosentasche-Größe auf. Ob sich der Kauf lohnt und wo Vor- sowie Nachteile der Selfie-Drohne liegen, klären wir im Artikel.

Weitere Daten & Infos: Steuerung komplett über das Smartphone, hält die Flughöhe via Barometer, Flugzeit ca 7-8 Minuten, Ladezeit via USB Lader ca 120 Minuten. Reichweite des WiFi Signals ca 40 Meter

JJRC H37 Elfie Quadcopter – hier bestellen

wenn Ihr den Quadcopter über diesen Link bestellt, kostet er Euch keine 30 Euro

Fazit und Bewertung

Der JJRC H37 bietet gegenüber den meisten typischen Mini- oder Nano-Drohnen zwei Vorteile: Er verfügt über klappbare Ausleger und ein integriertes Barometer. Somit lässt sich der Quadrocopter nicht nur einfacher transportieren, sondern auch steuern. Ansonsten ist die Material-, Flug- oder gar Bildqualität angemessen, schließlich kostet der JJRC H37 „Elfie“ weniger als 50,- Euro. Viel erhoffen darf man sich allerdings nicht – und eine Alternative zum DJI Mavic Pro ist der faltbare Quadrocopter schon gar nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s