Arbeitsspeicher: Dual Channel richtig konfigurieren

Dual Channel ist ein seit rund 15 Jahren eingesetztes Verfahren, um Desktop-PCs eine höhere Leistung bei Nutzung des Arbeitsspeichers zu ermöglichen. PC Games Hardware demonstriert, was bei der Nutzung für ein möglichst schnelles System zu beachten ist, insbesondere bei Konfigurationen, die vom Standard abweichen.

Dual Channel, also der Zugriff auf Arbeitsspeicher über zwei Datenkanäle parallel, ist der am häufigsten anzutreffende Mehrkanalbetrieb von Arbeitsspeicher. Er wird von allen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen (u. a. Sockel AM2(+)/AM3(+), FM1, FM2(+), 115x) unterstützt, lediglich besonders minimalistische Plattformen wie der Sockel AM1 sind auf Single Channel beschränkt. Die High-End-Lösungen von Intel unterstützten seit 2008 auch Triple Channel (Sockel 1366) sowie seit 2011 sogar Quad Channel (Sockel 2011(-v3)).

Dual Channel verdoppelt die zur Verfügung stehende Speichertransferrate nahezu, sodass vor allem anspruchsvolle Spieler und Anwender darauf bedacht sein sollten, den Leistungsvorteil nicht durch eine fehlerhafte Konfiguration einzubüßen. Das Risiko einer Fehlkonfiguration ist besonders hoch, wenn im Rahmen einer Aufrüstung die Speichermenge durch das Hinzustecken von RAM erhöht oder einzelne defekte Riegel ersetzt werden sollen.

In unserem Video legen wir dar, was bei aktuellen Systemen zu beachten ist, um volle Dual-Channel-Geschwindigkeit zu erhalten. Wir geben Antworten auf Fragen wie diese:
•Ist ein Dual-Channel-Kit mit identischen Riegeln erforderlich, um Dual Channel nutzen zu können?
•Ist ein Dual-Channel-Betrieb auch mit drei oder vier Modulen möglich?
•Lassen sich RAM-Riegel mit unterschiedlicher Kapazität im Dual-Channel-Modus nutzen?
•Funktioniert Dual Channel stets wie gewünscht, wenn der Betriebsmodus von Software wie CPU-Z angezeigt wird?

http://www.pcgameshardware.de/commoncfm/flowneu/flowplayer/flowplayer.unlimited-3.2.15.swf

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s