Pornhub bringt das Wankband: Gadgets mit Schüttel-Bewegungen aufladen

Der Porno-Streaming-Anbieter Pornhub hat sein erstes Wearable angekündigt. Das „Wankband“ kann durch Schütteln erzeugte Energie in Strom umwandeln und damit Gadgets wie ein Smartphone laden können. Das Smartband soll von Männern und Frauen gleichermaßen verwendet werden können.

Pornhub Wankband: Das Wearable erzeugt Strom durch Schütteln.
Pornhub Wankband: Das Wearable erzeugt Strom durch Schütteln.

Sauber: Wankband liefert 100 Prozent erneuerbare Energie

Für die Erzeugung von elektrischer Energie wird im Wankband durch die Bewegungsenergie ein Gewicht hin und her geschleudert. Die Energie soll gespeichert und auf Wunsch an Geräte wie Smartphones oder Tablets abgegeben werden. Pornhub spricht von 100 Prozent erneuerbarer Energie ohne schlechtes Gewissen.

Unter dem Twitter-Hashtag #wankband sollen User ihre Ideen posten, was sie mit dem Wankband alles machen würden. Laut Pornhub sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Das Wearable befindet sich zur Zeit noch in Entwicklung, Interessenten können sich auf der Website aber bereits für ein kommendes Beta-Programm bewerben. Laut Video wird das Gadget in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s