Intel Curie: Neues Modul für Wearables

Intel hat auf der CES 2015 einen Chip für Wearables namens Curie vorgestellt. Der neue knopfgroße Chip enthält den Intel Quark SoC (System on a Chip), Bluetooth und verschiedene Sensoren. Durch seine geringe Größe kann Curie in Ringen, Brillen oder smarter Kleidung zu Einsatz kommen.

http://www.chip.de/video/Cicret-Das-Armband-der-Zukunft-Video_74522800.html

BK_Button2_TW-4637100764b89357
Intel Curie: Neues Modul für Wearables ist so groß wie ein Knopf.
Intel: Curie soll Wearables vorantreiben. Das neue Modul soll es Unternehmen ermöglichen eigene smarte Produkte herzustellen. Als mögliche Anwendungsbereiche werden Schmuckstücke sowie Taschen und Kleidungstücke genannt. Intel veröffentlicht für Curie eine eigene Softwarelösung namens Intel IQ Software. Intel konnte sich durch Kooperationen mit Luxottica, Fossil und Vuzix sowie der Entwicklung des Quark SoC in dem Bereich Wearables breit aufstellen. Intel Curie soll in der zweiten Hälfte 2015 auf den Markt kommen.

original bericht auf chip.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s