Windows 8 RT (Surface): Die einfache Dateifreigabe aktivieren

Windows 8 RT (Surface): Die einfache Dateifreigabe aktivieren

Alle Windows 8 RT Nutzer, die ihr Surface in ein Netzwerk einbinden möchten haben das Problem, dass die Datei- und Druckerfreigabe sich nicht aktivieren lässt. Die Registerkarten „Freigabe“ und „Sicherheit“ werden nicht angezeigt. Somit können keine Daten in einem Netzwerk ausgetauscht werden. Auf dem Surface mit Windows RT ist unter den Diensten standardmäßig der Server-Dienst nicht aktiv. Das Problem lässt sich aber auch sehr einfach lösen.

Um die Datei- und Druckerfreigabe auf dem Surface RT zu aktivieren, geht man wie folgt vor:

In der „Systemsteuerung“ klicken Sie auf „System und Sicherheit“ und dann auf „Verwaltung“ und „Dienste„. Hier öffnet man durch einen Rechtsklick die Eigenschaften.  Bei „Starttyp“ muss „Automatisch“ ausgewählt werden. Danach soll der Dienst durch einen Klick auf „Starten“ gestartet werden.

Server-Dienst

Ab sofort kann nun die Datei- und Druckerfreigabe genutzt werden.

Hinweis: Andere Möglichkeit die Windows-Dienste  zu verwalten: Klicken sie mit der rechten Maustaste auf das Computer-Symbol auf dem Bildschirm und wählen sie im Menü „Verwalten“ aus. Unter „Dienste und Anwendungen“ finden sie den Unterpunktmenü „Dienste„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s